Archiv der Kategorie: Allgemein

LAUFWOCHE VOM 17.09.-21.09.2018

Jedes Schuljahr findet für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule eine Laufwoche statt, in der jedes Kind ein Laufabzeichen des Deutschen  Leichtathletikverbandes (DLV, s. Abb.) erwerben kann. Dabei ist es egal in welchem Tempo man läuft, das ausdauernde Laufen wir in jedem Fall belohnt. Die Klassen sind unter anderem im Wassermannpark und auf dem Sportplatz Königskinderweg erfolgreich gelaufen. Dabei wurde sich gegenseitig unterstützt und gegenseitig angefeuert,  so dass tolle Ergebnisse erreicht wurden.

AIRPORTRACE 2018

(Quelle Bild: https://www.airportrace.de/)

Am Sonntag, den 16. September 2018 war es wieder soweit: der Lufthansa Sportverein Hamburg (LSV) e.V. lud ein zum 35. Internationalen Airport Race auf der LSV-Sportanlage.

22 Rennmäuse des Anna-Susanna-Stiegs haben am Mini-Airport-Race (1 Meile (1609 m) für 7- bis 15-jährige Kinder bzw. 400 m für 3-bis 6-jährige Kinder) teilgenommen und tolle Ergebnisse erzielt.

Auch einige Geschwisterkinder und Eltern (10 Meilen = 16,1 km) haben sich sportlich am Airportrace gezeigt.

Die Laufergebnisse können unter www.airportrace.de/ergebnisse eingesehen werden.

KKH – LAUF 2018 – ein voller Erfolg!

Knapp 80 Schülerinnen, Schüler, Eltern und Geschwisterkinder des Anna-Susanna-Stiegs nahmen am 22.06.2018 in unseren grünen Lauftrikots am KKH – Lauf teil.

Der KKH – Lauf fand zum 15. Mal direkt am wunderschönen Alstervorland statt.

Nach einem Aufwärmprogramm für alle teilnehmenden Läuferinnen und Läufer ging es für unsere Rennmäuse an den Start. Es wurde beim Bambini-Lauf (300m), beim Schüler-Lauf (900 m), als auch beim Einsteiger-Lauf (2,5 km) viel Lauffreude verbreitet. Einige Eltern unserer ASS-Rennmäuse sind sogar beim Fitness-Lauf (Alsterrunde 7,4km)  gestartet. Alle bekamen beim Zieleinlauf eine Medaille umgehängt.

Zudem wurden wir als zweitstärkstes Teilnehmerteam besonders geehrt. Die kaufmännische Krankenkasse Hamburg (KKH) hat uns mit 300 € für unser gesundheitsbewusstes Verhalten prämiert. Vielen Dank!

Die Organisation des KKH-Laufs war super! Zudem wurden neben dem sehr unterhaltsamen Bühnenprogramm eine große Hüpfburg, Torwandschießen und weitere interessante Stände  aufgebaut.

Auf diesem Wege senden wir ein großes Dankeschön an alle Organisatoren! Wir freuen uns bereits im nächsten Jahr wieder dabei zu sein!

Leichtathletiksportfest

Bei strahlenden Sonnenschein und optimaler Vorbereitung der Klassen auf unser Leichtathletiksportfest, kamen alle 1. bis 4. Klassen am 06.06.2018 zum Sportplatz Königskinderweg. Die Kinder haben sich gegenseitig lautstark angefeuert und zeigten großartige Leistungen in den jeweiligen Disziplinen.

Dabei haben die 1. und 2. Klassen einen Zonenwettkampf, der aus einem Zonenlauf, Zonenweitwurf, und Zonenweitsprung bestand, durchgeführt.

Hingegen haben die 3. und 4. Klassen die traditionellen Bundesjugendspiele in der Leichtathletik, also der 50m Sprint, der Weitwurf, den Weitsprung und einen abschließenden Dauerlauf (Jungen 1000m; Mädchen 800m) bestritten.

Auf diesem Wege möchten wir uns zudem recht herzlich bei den vielen helfenden Eltern und Großeltern bedanken, ohne deren Hilfe die Umsetzung des Sportfestes nicht möglich gewesen wäre.

Vielen Dank!

Mathe-Olympiade 2017/18

Auch in diesem Schuljahr konnten die Schüler/innen der 3. und 4. Klassen an der Mathematik-Olympiade teilnehmen.

Bereits vor den Herbstferien wurden zu Hause freiwillig Knobelaufgaben gelöst. An diesen Aufgaben versuchten sich bedeutend mehr Kinder als im Vorjahr, worüber die Mathematik-Lehrer/innen sich sehr gefreut haben!

Nach dieser 1. Runde qualifizierten sich 57 Schüler und Schülerinnen für die 2. Runde, die am 15. November in der Mensa stattfand. Man konnte rauchende Köpfe, verzweifelte Gesichter und immer wieder freudige Erkenntnis beobachten. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Alle Teilnehmenden bekamen als Anerkennung für ihren Einsatz und ihre Leistungen eine Urkunde überreicht.

Drei junge Mathematiker/innen ( Pauline R. Kl. 4c, Ida P. Kl. 4d und Benedikt K. Kl. 4a) bewältigten diese Runde besonders gut und durften an der Landesrunde in der Louise Schroeder Schule teilnehmen.

In dieser Runde der Besten zeigten Pauline und Ida erneut Superleistungen:

Pauline „erknobelte“ einen sensationellen 2. Platz und Ida einen tollen 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!!!