Wir sind Hamburger Grundschulmeister im Futsal 2016!

In der Sporthalle Hamburg kämpfen die zwölf besten Grundschulmannschaften Hamburgs am 02.03. um die Meisterschaft im Futsal. 

In der Gruppenphase ist unsere Jungen Schulmannschaft mit vier tollen Siegen und nur einer Niederlage als Gruppensieger in das Halbfinale eingezogen. Im Halbfinale ging es gegen die Frohmestraße. Nach der regulären Spielzeit stand es immer noch 0:0 und darum musste das Siebenmeterschießen den Einzug ins Finale entscheiden. In einem sehr spannenden Siebenmeterschißen, in dem die Torhüter tolle Leistungen zeigten, haben wir mit 2:1 den Einzug ins Finale geschafft. Dort wartete bereits unser Finalgegner Schule Jenfelder Straße gegen die wir bereits in der Vorrunde knapp 2:1 besiegt hatten. Schon nach wenigen Minuten lagen wir durch ein unglückliches Gegentor mit 0:1 zurück. Doch wir ließen uns nicht entmutigen und machten weiter unser Spiel und störten den Gegner früh. Somit fiel der Ausgleich und der Gegner wurde zunehmend unsicherer, so dass wir sogar zwei weitere Tore herausspielen konnten und das Finale aufgrund einer sehr starken Leistung der gesamten Mannschaft mit 3:1 gewannen.

Gratulation an die Spieler zu dieser starken Teamleistung!

Damien Kurth