Vorlesewettbewerb und Bücherflohmarkt am ASS

Im Mai drehte sich am ASS alles um das Thema Bücher und Lesen. Anlässlich unseres ersten Vorlesewettbewerbes fand vom 22.4.-26.4. eine Lesewoche statt. Klassenintern wurden selbst ausgewählte Bücher präsentiert und die Schüler und Schülerinnen  ermittelt, die stellvertretend für die jeweilige Klasse am Wettbewerb teilnehmen sollten.

Am 3. und 6. Mai war es dann endlich soweit: Auf unserer rund ums Thema Lesen geschmückten Bühne versammelten sich alle VorleserInnen und die Jury. Im Publikum fieberten die Kinder der Klassenstufen mit und drückten allen vortragenden Kindern ganz doll die Daumen.

In einer ersten Runde wurde zunächst ein selbst ausgewählter Text präsentiert und im Anschluss ein unbekannter.

Unter tosendem Applaus wurden alle angetretenen Kinder mit Urkunden und Preisen gekürt. Die 4 LesekönigInnen, Clara, aus der Klassenstufe 1, Ben Christian, aus der Klassenstufe 2, Dalia, aus der Klassenstufe 3 und Angelina, aus der Klassenstufe 4, wurden dann am 8.5, zu Beginn unseres alljährlichen Bücherflohmarktes, als SiegerInnen gekürt und von der gesamten Schule gefeiert.

Auch der Bücherflohmarkt war trotz des Wetters ein voller Erfolg! Die Kinder kauften und verkauften fröhlich tolle Bücher und Groß und Klein konnten sich im Elterncafé mit Kaffee und Kuchen oder einem Würstchen stärken. Auch die Autorin Maren von Klitzing, die anlässlich der Literaturtage am ASS Lesungen für die Schüler gegeben hatte, war zum Verkauf ihres Buches und zur Autogrammstunde anwesend.

Wir freuen uns schon jetzt auf den Vorlesewettbewerb, die Literaturtage und den Bücherflohmarkt im kommenden Jahr!