Archiv der Kategorie: Projekte

Zirkus Zaretti am Anna-Susanna-Stieg

Schon seit 1991 gastiert der Mitmachzirkus Zaretti alle vier Jahre an unserer Schule und lässt für eine Woche die Herzen aller Kinder höherschlagen, denn in dieser einen Woche verwandeln sich unsere Schüler in Clowns, Jongleure, Bauchtänzerinnen, Akrobaten, Trapezkünstler, Fakire, Pferdeführer, Ziegenbändiger und Zauberkünstler, die jeden Abend den Eltern und Freunden eine zauberhafte Zirkusvorstellung präsentieren. Unser ehemaliger Schulleiter Herr Rubsch hatte diesen Zirkus einst an unsere Schule gebracht und seitdem sponsert der Schulverein dieses unvergessliche Erlebnis für jedes Kind.

In der Woche vom 8. bis 12. Mai war es wieder so weit. Die Zirkuswagen erreichten schon am Wochenende den Sportplatz unserer Schule. Das Zirkuszelt wurde gemeinsam mit den Viertklässlern aufgeschlagen, so dass am Montagvormitttag bereits die ersten vier Klassen mit ihren Proben beginnen konnten.

Mit Umsicht und super guter Organisation, motivierender Ansprache und einem glücklichen Händchen für die Kinder gelingt es dieser Zirkusfamilie Maatz jedes Mal wieder aufs Neue, die Schüler mitzureißen und sie zu begeistern und ihnen in der Zirkuswerkstatt alles beizubringen, was sie am Abend für eine gelingende Vorstellung brauchen.

Alle sind am Abend nach dem Schminken in ihren herrlichen Kostümen mit Feuer und Flamme dabei und stehen einmal im Leben in einer Zirkusmanege, spüren vor dem Auftritt die ungeheure Aufregung und nach gelungenem Kunststück baden sie beglückt im aufbrausenden Applaus.

Unvergessene Momente, zauberhafte Zirkuswelt – strahlende Gesichter, Kinderglück pur.

Dank an alle, natürlich auch an unsere Eltern, die den Kindern so etwas Wunderschönes ermöglichen und mit ihnen zusammen einen herrlichen Abend in der Zirkusluft genießen.

Ute Dallmann

 

Kursangebot

Jedes Kind hat die Möglichkeit nach den Hausaufgaben eine Freizeitphase anzuschließen oder zwischen 15.00 und 16.00 Uhr an Kursen teilzunehmen, welche von Anbietern aus dem Sozialraum durchgeführt werden. Die Anmeldungen erfolgen in der Regel zu Beginn eines Schulhalbjahres und sind frei wählbar.

Diese Kurse werden derzeitig angeboten:

  • Sportkurse  (Hallenhockey, Capoeira, Leichtathletik)
  • Bewegungskurse und Tanzkurse
  • Kreativangebote (Schmuck mit Perlen, Töpfern)
  • Mal- und Bastelkurse (Origami)
  • Schach-AG
  • Vorlesekurse
  • und vieles mehr…

Den aktuellen Kursplan finden Sie hier. 

Kursprogramm_17_18

Besuch am Nordpol

Die Vorschule nahm Einblick in das Leben der Inuit im Völkerkundemuseum

1__hh 027
Besuch am Nordpol

 

 

 

 

 

 

Der Nordpol: eine Landschaft voller Eis und Schnee, aber auch mit viel Leben.

Passend zur Jahreszeit konnten wir uns im Völkerkundemuseum anschauen, wie die Inuit am Nordpol Leben, mit welchen Werkzeugen sie Arbeiten und mit welchen Gegenständen sie auf Jagd gehen.

Wir bauten mit unseren Körpern ein Iglu nach, wodurch wir eine Ahnung davon bekamen, wie warm es in solch einem eisigen Ding sein kann.

Zurück in der Klasse bauten wir in unserer „Inuit-Gemeinschaft“ Iglus und Tipis nach und erschufen uns so einen eigenen kleinen Nordpol in der Vorschulklasse.